Krummenacher

Sämaschine Typ EPS 6
- Ausbringmenge ca. 40g/Are bis max. 1 kg/Are stufenlos
- Abdrehen erfolgt an zentraler Stelle - schnell, genau und einfach
- Antrieb der Dosierwalze über nachlaufendes Bodenantriebsrad Starke,
  aber flexible Saite überträgt Drehbewegungen des Bodenantriebrades auf   Dosierwalze.
- Die Sämaschine lässt sich auch im Nachhinein auf jede Walze, Fräse und   Kreiselegge usw. 
  aufbauen.
- Der Antrieb des Elektrogebläses erfolgt über siebenpolige Lichtsteckdose   am Traktor. Der erzeugte
  Luftstrom befördert den Samen in den   Schläuchen und verbläst in anschliessend über
  Verteilerteller gelichmässig   auf die ganze Arbeitsbreite.
- Arbeitsbreiten von 1.5m bis 4m

Sämaschine Typ EPS 5
- Saatmengen von ca. 20g/Are bis ca. 2.5kg/Are
- Flächensaat sowie Drillsaat sind möglich
- Arbeitsbreite bei Flächensaat ist variabel
- Das Abdrehen der Saatmenge ist einfach und schnell
- Der Antrieb der Dosierwalze erfolgt geschwindigkeitsunabhängig (über nachlaufendes
  Bodenantriebsrad welches die Umdrehungen über eine   flexible Antriebssaite auf das stufenlos
  einstellbare Getriebe des Sägerätes überträgt) oder geschwindigkeitsabhängig (über Elektromotor,   elektronisch stufenlos)
- Ein oder zwei 12-V-Elektorgebläse werden über den Strom am Traktor angetrieben. Durch den
  erzeugten Luftstrom wird der Samen in den 8 bis 24 Leitungen transportiert und anschliessend über
  die Fläche verteilt oder in Reihen abgelegt.
- Aufbaumöglichkeiten auf verschiedene Grundgeräte
- Dank der vielen Kombinationsmöglichkeiten und des geringen Gewichtes (ca. 50 kg) schonen
  Sie den Boden, sparen Zeit und Geld.